20.09.2021

Berufung des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit 2021

Der stellt sich vor!

Dienststellungskennzeichen Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Mit Wirkung vom 24.07.2021 wurde unser Kamerad Jörg Wilhelmy zum Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit (i.f. „“ genannt) im OV ernannt. Wir danken Jörg für seine Bereitschaft, dieses Ehrenamt zu übernehmen und wünschen ihm für diese Tätigkeit viel Erfolg!

Jörg kam im Dezember 2020 zu uns, absolvierte seine Grundausbildung und schloss diese mit seiner Abschlussprüfung im Sommer 2021 erfolgreich ab. Seine Interessen und sein beruflicher Werdegang passen gut zur Funktion eines Öffentlichkeitsbeauftragten und so war es nur folgerichtig, ihm dieses Amt anzubieten.

Seit seiner Berufung beschritt er bereits einige Wege, die nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch bei der Helfergewinnung bereits erste Erfolge erzielt haben. Wir verzeichnen seither stetig Anfragen zur Mitarbeit. Unsere Beteiligung beim 1. Kreativ-Feriencamp in Burghausen wurde regional bemerkt. Die Kinder und Jugendlichen waren begeistert - die Organisatoren wünschen sich eine regelmäßige Teilnahme durch den OV Altötting. Unser Hilfseinsatz im Katastrophengebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler fand Beachtung im Tagesblatt ‚Alt- Neuöttinger Anzeiger’. Beim 30. internationalen Halbmarathon in Altötting am 12.09.2021 sorgten wir für die Sicherheit entlang der Strecke im Stadtgebiet. Da hier beim Zieleinlauf der letzte Läufer keine Beachtung mehr finden sollte – die Besucher waren bereits heimgegangen, organisierten wir als THW ein Spalier zum Zieleinlauf und feuerten den tapferen Läufer kurzerhand mit Beifall und aufmunternden Rufen an, ehe wir die Sicherheitsanlagen wieder abbauten. Weiter so!


  • Dienststellungskennzeichen Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: