15.09.2021

Ortsbeauftragten-Vorschlagswahl 2021

Der Ortsbeauftragte wurde gewählt!

Dienststellungskennzeichen Ortsbeauftragter

Nachdem wir seit gut einem halben Jahr ohne Führung durch einen Ortsbeauftragten (i.f. „OB“ genannt) die Geschäfte im OV erledigen mussten, freuten wir uns über den Termin zur OB-Vorschlagswahl am 15.09.2021 in unserem Hause.

Wir wünschten uns und wählten mit einer übergroßen Mehrheit der Wählerstimmen, unseren Kameraden Rainer Hermann. Er nahm das Mandat an und wartet nun auf seine Berufung durch den Landesbeauftragten Herrn Dr. Voß in München. Dieser prüft quasi noch einmal die Voraussetzungen von Rainer in Bezug auf sein zukünftiges Amt. Dass diese Wahl vorschriftsmäßig erfolgte, überwachte am Wahltag Frau Sylvia Ruffing, Leiterin der Regionalstelle Mühldorf am Inn.

Der OB ist der Dienststellenleiter eines Ortsverbandes der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Ihm obliegt die gesamtverantwortliche Leitung, wie z.B. das Einsatzgeschehen, die  Arbeitssicherheit, der Haushalt, die Fürsorge für die Helfer des OV, die Öffentlichkeitsarbeit, die Ausbildung der THW-Einheiten, die Wartung und Instandhaltung der Einsatzausrüstung und vieles mehr. Er wird dabei durch den Ortsausschuss beraten. Der OB ist Disziplinarvorgesetzter aller Helfer seines OV.

Rainer ist bereits über siebzehn Jahre im THW und derzeit unser Ausbildungsbeauftragter. Wir wünschen ihm für seine anstehenden Aufgaben viel Erfolg, stets ein gutes Händchen und einen kühlen Kopf!


  • Dienststellungskennzeichen Ortsbeauftragter

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: