Winhöring, 24.11.2016

Üben für den Ernstfall

Angenommen wurde ein Erdbeben bei dem ein Gebäude schwer beschädigt und teilweise eine Einsturzgefahr besteht. Es galt verschiedene Aufgaben zu bewältigen wie das abstützen eines Übergangs, Aufbau von Beleuchtungsmitteln und der Suche nach vermissten Personen.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: