08.05.2022

Ausbildung zum Sanitäter

Sechs THW-Helfer nehmen erfolgreich an BRK-Ausbildung teil

v.l. BRK-Direktor Josef Jung, Kreisbereitschaftsleiter Franz Zogler, Ausbilderteam zusammen mit den neuen Sanitätern

Am Sonntag, den 08.05.2022, war für sechs unserer Helfer nicht nur der Muttertag. Es war für diese Helfer der letzte Tag der Sanitäterausbildung zusammen mit einer Abschlussprüfung. Diese Abschlussprüfung bestand aus einem schriftlichen Teil und einem Fallbeispiel, indem man auf die vorgefundene Situation richtig reagieren musste.

Insgesamt 12 Teilnehmer - 6 aus den BRK Bereitschaften und 6 von unserem Ortsverband - absolvierten insgesamt in 69 Stunden diesen aktuellen Kurs. Inhalte waren unter anderem die grundlegende Anatomie und Physiologie, der Umgang mit bewusstlosen Patienten, Kreislaufstillstand, Reanimation und Defibrillation, Rettung und Transport mit unterschiedlichen Rettungsmitteln sowie das Erkennen und Behandeln verschiedener Notfallsituationen.

Diese neuartige Ausbildung nach dem XABCDE-Schema, die von dem BRK Altötting durchgeführt wurde, bereichert den Ausbildungsstand unserer Helfer sehr. Am Geburtstag des Gründers des Roten Kreuzes bestanden alle 6 Helfer die Abschlussprüfung und erlangten somit die Qualifikation „Sanitäter“.

Wir wünschen allen neuen Sanitätern viel Glück im Dienst!


  • v.l. BRK-Direktor Josef Jung, Kreisbereitschaftsleiter Franz Zogler, Ausbilderteam zusammen mit den neuen Sanitätern

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: