13.11.2021

Einsatzbefähigung Grundausbildung 2021

Prüfungstag der Helferanwärter

über ihre bestandene Prüfung freuten sich (v.l.) Kay und Nick

Am 13.11.2021 fuhren unsere Helferanwärter Nick und Kay zusammen mit Jörg Wilhelmy (Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit) in aller Frühe zum Ortsverband Mühldorf am Inn zur Grundausbildungsabschlußprüfung. Darauf hatten die Beiden lange hingearbeitet, denn unter dem Einfluss von Corona war es nicht immer leicht, alle Trainingseinheiten zu absolvieren. Nach unzähligen Tagen voller Lernbereitschaft, Arbeits- sowie Übungseinsätzen im OV erreichten sie die Prüfungsreife und stellten sich ihren Aufgaben.

Zusammen mit anderen Prüflingen aus dem Regionalbereich Mühldorf mussten sie eine theoretische Prüfung absolvieren, ehe es in voller Einsatzausrüstung raus zu dem praktischen Teil ging. Einmal „quer Beet“ durch alle Bereiche des THW, die einen Helfer im echten Einsatz begegnen können, reichte die Auftragsdichte.

Zum Prüfungsende hin entspannte sich für die Helferanwärter die Situation und sie erfuhren vor versammelter Mannschaft, dass sie alle bestanden hatten. Die Verkündung und ersten Glückwünsche nebst einer Urkunde und einem THW-Abzeichen wurden durch den Prüfungsüberwacher Herrn R. Stanzel von der Rst. Mühldorf und den Prüfungsleiter Herrn K. Kohout vom OV Simbach am Inn überreicht.

Die vielen fleißigen Stationshelfer und -helferinnen vom OV Mühldorf sorgten trotz des nasskalten und regnerischen Wetters für einen reibungslosen Ablauf. Ihnen Allen gilt ein herzlicher Dank für die Mitarbeit und Unterstützung!

Die Ausbildungszeit im eigenen Ortsverband und damit die Wissensvermittlung zum Bestehen dieser Prüfung begleitete unser Ausbildungsbauftragter Rainer Hermann und ab etwa Mitte 2021 auch Jörg Wilhelmy. Der Ortsverband Altötting wünscht nun K. Dreyhaupt und N.N. Schmidt stets großen Einsatzwillen und viel Freude am OV-Leben! Auf eine gute neue Zeit im OV-Altötting!


  • über ihre bestandene Prüfung freuten sich (v.l.) Kay und Nick

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: